Patienteninformation

Termine:
Damit Sie Ihre Zeit gut planen und einteilen können, vereinbaren wir gemeinsam den jeweils nächsten Termin. Ich bitte Sie, den Termin pünktlich wahrzunehmen, damit Sie den ausschließlich für Sie reservierten Behandlungszeitraum auch vollständig in Anspruch nehmen können. Bitte erscheinen Sie auch nicht zu früh zum Termin, da Sie ggf. eine laufende Behandlung stören könnten.

Terminabsagen:
Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie um frühzeitige telefonische Absage bzw. Terminverschiebung. Bis zu 48 Stunden zuvor können Termine kostenfrei storniert werden. Innerhalb dieses Zeitraumes ist es mir möglich, den Termin anderweitig zu vergeben. Absagen innerhalb von 48 Stunden bzw. unentschuldigtes Nichterscheinen zum Therapietermin stelle ich Ihnen in halber Höhe in Rechnung.

Abrechnung:
In der Regel sind Sie bei mir Selbstzahler/in, da die gesetzlichen Krankenkassen Behandlungskosten für Heilpraktiker nicht übernehmen. Die Bezahlung einer Behandlung erfolgt im Anschluss in bar bzw. nach Absprache per Rechnung. Für den Fall dass Sie privat oder Zusatz krankenversichert sind, stelle ich Ihnen gerne im Folgemonat eine Rechnung über die erfolgten Behandlungen aus. Grundlage zur Berechnung der Behandlungskosten ist das Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH). 

Schweigepflicht:
Als Heilpraktikerin unterliege ich der Schweigepflicht. Entsprechend sind Ihre Daten geschützt und Vertrauliches bleibt vertraulich. Lediglich bei Kostenübernahme durch die Krankenkasse, ist eine Entbindung von der Schweigepflicht obligat.

Ich freue mich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihnen.